Ski Nordisch | Junioren-WM in Oberwiesenthal Das sind die neuen Juniorenweltmeister

Junioren-WM 2020 in Oberwiesenthal
Zu den dramatischsten Wettkämpfen zählt die Langlauf-Staffel der Juniorinnen. Nach zwei Disqualifikationen sind die Schweizerinnen mit Nadja Kaelin, Siri Wigger, Anja Weber und Anja Lozza die strahlenden Siegerinnen. Bildrechte: MDR/Dirk Hofmeister
Jens Luraas Oftebro
Es sind die Weltmeisterschaften der Skandinavier. Norwegen und Schweden nehmen am Ende 14 Goldmedaillen mit nach Hause. Jens Luraas Oftebro wird Weltmeister in der Nordischen Kombination. Bildrechte: MDR/Dirk Hofmeister
Junioren-WM 2020 in Oberwiesenthal
Auch bei den Nordischen Kombinierern sind die Norweger erfolgreich. Hier zeigen Sebastian Östvold, Leinan Marte Lund, Gyda Westvold Hansen und Andreas Skoglund ihre Goldmedaille. Bildrechte: MDR/Dirk Hofmeister
Junioren-WM 2020 in Oberwiesenthal
Zu den dramatischsten Wettkämpfen zählt die Langlauf-Staffel der Juniorinnen. Nach zwei Disqualifikationen sind die Schweizerinnen mit Nadja Kaelin, Siri Wigger, Anja Weber und Anja Lozza die strahlenden Siegerinnen. Bildrechte: MDR/Dirk Hofmeister
Gus Schumacher und Team jubeln
...wird er auch in der Staffel-Weltmeister vor Kanada und Italien. Bildrechte: MDR/Dirk Hofmeister
Jubel von Emma Ribom (Schweden), Johanna Hagstroem (Schweden) und Julia Kern (USA)  (v.l.n.r.)
Immer wieder Schweden: Hier freuen sich Emma Ribom und Johanna Hagström über Gold und Silber im Sprint. Julia Kern aus den USA wird Dritte. Bildrechte: MDR/Dirk Hofmeister
Jubel Team Österreich
In der Nordischen Kombination siegt Österreich ebenfalls mit der Mannschaft. Bildrechte: MDR/Dirk Hofmeister
Friedrich Moch, Iver Tildheim Andersen und Martin Kirkeberg Moerk
Iver Tildheim Andersen und Martin Kirkeberg gewinnen Gold und Bronze im Langlauf-Massenstart. (Im Bild mit Silbermedaillengewinner Friedrich Moch. Bildrechte: MDR/Dirk Hofmeister
Eröffnungsfeier bei der Junioren-WM in Oberwiesenthal
Der Norweger Ansgar Evensen wird Weltmeister im Langlauf-Sprint. Bildrechte: MDR/Dirk Hofmeister
Sergej Ardaschew
Sergej Ardaschew kürt sich zum Weltmeister im Klassik-Rennen bei den U23-Wettkämpfen der Langläufer. Bildrechte: MDR/Dirk Hofmeister
Helene Marie Fossesholm
Es sind auch die Weltmeisterschaften der Helene Marie Fossesholm. Im Massenstart und im Klassikrennen gewinnt die 18-jährige Norwegerin den Titel bei den Junioren-Langläuferinnen. Bildrechte: MDR/Dirk Hofmeister
Jenny Nowak
Jenny Nowak holt in der Nordischen Kombination die erste und einzige Goldmedaille für das deutsche Team. Bildrechte: MDR/Dirk Hofmeister
Gus Schumacher - Jubel
Der US-Amerikaner Gus Schumacher hat gleich mehrfach Grund zum Jubeln. Nach dem Klassikrennen... Bildrechte: MDR/Dirk Hofmeister
Siegerinnen Marte Johansen, Ebba Andersson und Emma Ribom
Bei den U23-Weltmeisterschaften dominiert im Langlauf Skandinavien. Im Klassikrennen stehen am Ende die Schwedin Ebba Andersson, Norwegens Marte Maehlum Johansen und Anderssons Landsfrau Emma Ribom auf dem Podest. Bildrechte: MDR/Dirk Hofmeister
Moa Lundgren, Ebba Andersson, Emma Ribom
Machtdemonstration im Massenstart: Mit Ebba Andersson, Moa Lundgren und Emma Ribom laufen drei Schwedinnen zu den Medaillen. Bildrechte: MDR/Dirk Hofmeister
Frauen Top 3 - Lindström, Marcisz, Wigger
Die Schnellste im Sprint: Louise Lindström aus Schweden wird Weltmeisterin über die Kurzdistanz der Langläufer, vor Izabela Marcisz aus Polen und Siri Wigger aus der Schweiz. Bildrechte: MDR/Dirk Hofmeister
Haavard Moseby, Harald Amundsen, Sergej Ardaschew
Im Freistil Massenstart ist ein roter Rennanzug Trumpf: Neben dem siegreichen Norweger Harald Östberg Amundsen und dessen Landsman Haavard Moseby steht auch der Russe Sergej Ardashev wieder auf dem Podest. Bildrechte: MDR/Dirk Hofmeister
Alle (21) Bilder anzeigen
Die Skispringerinnen aus Österreich und Deutschland freuen sich
Und auch in der Mannschaft ist die Alpenrepublik erfolgreich: Vor Slowenien und Deutschland gewinnen sie den Titel. Bildrechte: MDR/Dirk Hofmeister