Ski Nordisch | Junioren-WM in Oberwiesenthal Skispringer mit drei Titelverteidigern zur Junioren-WM

Zehn Starter mit neun bisherigen JWM-Medaillen - das deutsche Skisprung-Team geht mit einiger Junioren-WM- und Weltcup-Erfahrung in die Titelkämpfe in Oberwiesenthal. Luca Roth, Philipp Raimund und Selina Freitag sind die bekanntesten Namen.

Die deutschen Skispringer gehen mit einigen Medaillenanwärtern in die anstehende Junioren-WM in Oberwiesenthal. Zum zehnköpfigen Team für die am 29. Februar beginnenden Titelkämpfe gehören drei Team-Weltmeister aus dem Vorjahr – insgesamt sammelte das DSV-Team bei vergangenen Junioren-Weltmeisterschaften neun Medaillen.

Luca Roth aus Deutschland springt im Training vor der Kulisse von Neustadt.
Luca Roth in Aktion. Bildrechte: dpa

Roth, Raimund und Freitag führen Team an

Angeführt wird die deutsche Auswahl von Luca Roth aus Messsetten und Philipp Raimund aus Oberstdorf sowie Selina Freitag aus Aue. Roth und Raimund gewannen 2019 gemeinsam mit Kilian Märkl aus Partenkirchen Mannschafts-Gold in Lahti. Zudem sammelten beide bereits Weltcup-Erfahrung – sie durften beide in diesem Winter bei der Vierschanzentournee ran. Freitag gewann bei der JWM 2019 Team-Silber und Bronze im Mixed-Team. Mit zwölf Weltcupstarts ist die Schwester von Olympia-Silbermedaillengewinner Richard Freitag zudem die weltcuperfahrenste Athletin im gesamten deutschen Team

Selina Freitag
Selina Freitag in Aktion Bildrechte: imago/Eibner

Mitteldeutsches Skisprung-Quartett dabei

Auf einen Start in Oberwiesenthal dürfen sich auch drei Starter aus Sachsen und eine Starterin aus Sachsen-Anhalt freuen. Ein echtes Heimspiel erleben dabei Selina Freitag (Aue) und Pia Lilian Kübler (Zschopau), die beide aus dem Erzgebirge kommen. Josephin Laue aus Rothenburg bei Halle/Saale und Tom Gerisch aus Rodewisch im Vogtland haben aber ebenfalls nur eine kurze Anreise.

Alle deutschen Starter in der Übersicht

Das deutsche Skisprung-Team bei der Junioren-WM in Oberwiesenthal
Starter Frauen Männer
  Selina Freitag (Aue) Kilian Maerkl (Partenkirchen)
  Pia Lilian Kübler (Zschopau) Luca Roth (Messstetten)
  Michelle Göbel (Willingen) Philipp Raimund (Oberstdorf)
  Josephin Laue (Rothenburg) Tom Gerisch (Rodewisch)
  Anna Jäkle (Schonach) Claudio Haas (Schonach)
JWM 2019: Skisprung-Sieger und beste Deutsche
Wettkampf Sieger/in

(aktuelles Alter)
beste deutsche Platzierung

(aktuelles Alter)
Normalschanze Frauen Anna Schpynjowa/ Russland (18) 16. Agnes Reisch/ Isny (20)
Normalschanze Männer Thomas Aasen Markeng/ Norwegen (19) 2. Luca Roth/ Hinterzarten (19)
Team Normalschanze Frauen Russland 2. Deutschland: Jenny Nowak/ Sohland (17), Josephin Laue/ Rothenburg (18), Selina Freitag/ Aue (18), Agnes Reisch/ Isny (20)
Team Normalschanze Männer Deutschland: Luca Roth/ Hinterzarten (19), Kilian Märkl/ Partenkirchen (19), Philipp Raimund/ Oberstdorf (19), Constantin Schmid/ Oberaudorf (20)  
Mixed-Team Normalschanze Russland 3. Deutschland (Agnes Reisch/ Isny (20), Luca Roth/ Hinterzarten (19), Selina Freitag/ Aue (18), Constantin Schmid/ Oberaudorf (20)
     

Über dieses Thema berichtet der MDR ab 29. Februar 2020 täglich bei MDR Aktuell und MDR Aktuell - Das Nachrichtenradio. MDR | täglich 29.02. bis 08.03.2020 |

Dirk Hofmeister

Dieses Thema im Programm: MDR FERNSEHEN | Sport im Osten | 01. März 2020 | 16:30 Uhr

404 Not Found

Not Found

The requested URL /api/v1/talk/includes/html/08edd654-f864-4cf2-b783-9f1115d4bba0 was not found on this server.