Ski Nordisch | Junioren-WM in Oberwiesenthal Platz sieben für Männer-Staffel - USA sind Langlauf-Weltmeister

Die deutsche Männerstaffel hatte früh im Wettkampf Pech und erkämpfte sich am Ende Platz sieben. Gold ging an die US-Boys.

Friedrich Moch
Schlussläufer Friedrich Moch kommt als Siebter ins Ziel. Bildrechte: MDR/Dirk Hofmeister

Die deutschen Langläufer haben im Staffel-Wettbewerb Rang sieben belegt. Das Team mit Jakob Milz, Jan-Friedrich Dörks, Anian Sossau und Friedrich Moch konnte nicht in den Kampf um die Medaillen eingreifen. Das deutsche Team hatte viel Pech: Der Franzose Sabin Coupat stieg Jan-Friedrich Dörks auf die Ski, der zweite Läufer des Quartetts stürzte.

Moch zieht positives Gesamtfazit

Der Sieg ging an das Team USA um Klassik-Weltmeister Gus Schumacher, die Staffel aus Kanada wurde Zweite. Die Amerikaner dominierten das Rennen und wollen ihren Sieg nun genießen. Auf die Frage, ob das Team nun auch Party-Weltmeister werden würde, antworteten sie einstimmig: "Ja!" Rang drei belegten die Italiener.

Auch, wenn das Rennen nicht ideal verlief, zog Friedrich Moch ein sehr positives Fazit der Weltmeisterschaften, nicht nur, was seine persönlichen Erfolge angeht. "Es war eine sehr gelungene Veranstaltung, es hat alles richtig gut geklappt", stellte er nach dem Wettkampf fest.

Die Top 6 und die Platzierungen der Deutschen
Staffel 4 x 5,0 km

Männer U20
Name
1. USA
2. Kanada
3. Italien
4. Schweiz
5. Frankreich
6. Russland
7. Deutschland

Sport

Ski Nordisch | Junioren-WM in Oberwiesenthal Viel Pech für die Langläufer - die emotionalen Bilder

Eine Disqualifikation, ein Sturz und viele enttäuschte Gesichter: Es ist nicht der Tag der Deutschen Langläufer bei der Junioren-WM.

Jakob Milz
Für die Langläufer ist es ein hartes Rennen. Sie alle kämpfen mit den Bedingungen - wie hier Jakob Milz. Bildrechte: MDR/Dirk Hofmeister
Jakob Milz
Für die Langläufer ist es ein hartes Rennen. Sie alle kämpfen mit den Bedingungen - wie hier Jakob Milz. Bildrechte: MDR/Dirk Hofmeister
Schweizer Staffel jubelt
...rutscht von Platz drei auf Rang eins vor. Bildrechte: MDR/Dirk Hofmeister
Jessica Löschke wird von Amelie Hofmann getröstet
Teamkollegin Amelie Hofmann tröstet sie. Bildrechte: MDR/Dirk Hofmeister
Jessica Löschke
Die Enttäuschung ist dennoch bei der ganzen Mannschaft groß. Bildrechte: MDR/Dirk Hofmeister
Jan-Friedrich Dörks
Jan-Friedrich Dörks ist vor dem Wettkampf extrem nervös. Im Wettkampf dann auch noch der Sturz, weil der hinter ihm laufende Franzose ihm auf den Ski tritt. Bildrechte: MDR/Dirk Hofmeister
Dörks wechselt auf Anian Sossau
Als Jan-Friedrich Dörks an Anian Sossau übergibt, ist er vollkommen erledigt. Bildrechte: MDR/Dirk Hofmeister
Junioren-WM 2020 in Oberwiesenthal
Anian Sossau erwischt ebenfalls keinen guten Tag. Schlechte Skiwahl - und er verliert immer mehr Zeit. Bildrechte: MDR/Dirk Hofmeister
Gus Schumacher
Am Ende freut sich Gus Schumacher über seine nächste Medaille... Bildrechte: MDR/Dirk Hofmeister
Team USA jubelt
...diesmal mit dem Team USA. Bildrechte: MDR/Dirk Hofmeister
Junioren-WM 2020 in Oberwiesenthal
Als Friedrich Moch als deutscher Schlussläufer als Siebter ins Ziel kommt, feiern die US-Boys längst. Bildrechte: MDR/Dirk Hofmeister
Junioren-WM 2020 in Oberwiesenthal
Auch bei den Frauen steht dire Stafel auf dem Programm. Bildrechte: MDR/Dirk Hofmeister
Schweizer Staffel jubelt
Bei den Frauen haben die Schweizerinnen Grund zum jubeln, wenn auch etwas verspätet. Das Team um Siri Wigger... Bildrechte: MDR/Dirk Hofmeister
Junioren-WM 2020 in Oberwiesenthal
Die Schweizerinnen feiern das Gold ausgelassen. Bildrechte: MDR/Dirk Hofmeister
Junioren-WM 2020 in Oberwiesenthal
Die US-Ladies bejubeln - ebenfalls mit ganz patriotischer Gesichtsbemalung Silber - obwohl sie nur als Vierte ins Ziel gekommen sind. Bildrechte: MDR/Dirk Hofmeister
Amelie Hofmann
Schuld ist ein Missverständnis bei den Staffeln aus Polen und Deutschland. Amelie Hofmann und Teamkollegin Jessica Löschke laufen die falsche Strecke. Die Deutschen und die Polen werden disqualifiziert. Bildrechte: MDR/Dirk Hofmeister
Jessica Löschke weint im Ziel
Schlussläuferin Jessica Löschke ist im Ziel völlig ausgepumpt und traurig. Bildrechte: MDR/Dirk Hofmeister
Alle (16) Bilder anzeigen

Über dieses Thema berichtet der MDR ab 29. Februar 2020 täglich bei MDR Aktuell und MDR Aktuell - Das Nachrichtenradio. MDR | täglich 29.02. bis 08.03.2020 |

404 Not Found

Not Found

The requested URL /api/v1/talk/includes/html/01ee459f-2533-4676-8e8b-4bf030f71b35 was not found on this server.