Handball | Bundesliga Magdeburg lässt sich auch von Erlangen nicht stoppen

26. Spieltag

Der SC Magdeburg hat am Dienstagabend (03.03.2020) sein Heimspiel gegen den HC Erlangen mit 24:20 (11:13) gewonnen und damit damit den dritten Ligasieg in Serie eingefahren. Das Team von Coach Bennet Wiegert tat sich aber vor allem in der ersten Halbzeit schwer.

Torjubel - Tim Hornke SC Magdeburg
Jubel bei Tim Hornke. Der 29-Jährige war gegen Erlangen bester Werfer. Bildrechte: imago images/Jan Huebner

Vor 5949 Zuschauern tat sich der SCM in der ersten Hälfte schwer, vor allem Gästetorwart Nikolas Katsigiannis brachte die Offensivabteilung der Magdeburger immer wieder zur Verzweiflung. Auch die rote Karte für Erlangens Christopher Bissel (12.) änderte daran nicht viel. Es dauerte bis zur 20. Spielminute bis der Favorit aus Sachsen-Anhalt das erste Mal in Führung ging (9:8/20.). Dies gelang insbesondere durch nun verbesserte Tempogegenstöße, die den Gästen aus Mittelfranken große Probleme bereiteten. Erlangen konterte aber immer wieder gut und so ging es für den SCM mit Rückstand in die Pause.

Bennet Wiegert gestikuliert am Spielfeldrand
Bennet Wiegert holte mit seinem Team nun den dritten Sieg in Folge. Bildrechte: imago images / Jan Huebner

SCM in Hälfte zwei stark verbessert

Mit dem Wideranpfiff war die Heimmannschaft besser in der Partie und zog auf zwei Treffer weg (16:14/38.). Die rote Karte gegen Erik Schmidt (45.) konnten die Gäste genauso wenig für sich nutzen, wie der SCM die Rote Karte gegen Erlangens Abwehrchef Petter Överby (52.) nach der dritten Zwei-Minuten-Strafe. So blieb es bis zum Schluss eng, aber der SCM brachte die Partie am Ende souverän nach Hause und fährt damit den dritten Ligasieg in Folge ein.

Beim SC Magdeburg war Tim Hornke (9/6) für die Gäste war Antonio Metzner (5) am treffsichersten. Mit dem Sieg verteidigen die Elbestädter den dritten Tabellenplatz. Am Sonntag (08.03.2020) treffen die Magdeburger dann auswärts auf den TVB 1898 Stuttgart.

sto/dpa

Dieses Thema im Programm: MDR FERNSEHEN | MDR aktuell | 03. März 2020 | 21:45 Uhr

404 Not Found

Not Found

The requested URL /api/v1/talk/includes/html/e675bfd2-2854-49c9-b878-dd8433960c45 was not found on this server.