Handball | 1. Bundesliga Straffes Programm: Wiedererstarkte Leipziger nach Ludwigshafen

4. Spieltag

Drei Spiele, drei Siege: Startrekord für die Handballer des SC DHfK Leipzig. Viel Zeit zum Feiern bleibt aber nicht, denn bereits am Donnerstag steht die Partie in Ludwigshafen an. Auch wenn es zum Schlusslicht geht, die Leipziger nehmen die Aufgabe nicht auf die leichte Schulter.

Bei den Handballern des SC DHfK Leipzig läuft es wie am Schnürchen. Nach drei Siegen in drei Spielen kann die Mannschaft von Andre Haber den Erfolg aber nur kurz genießen, denn bereits am Donnerstag geht das straffe Bundesliga-Programm weiter. Nächster Gegner für die Messestädter sind die Eulen Ludwigshafen. Bevor die Mannschaft in den Bus Richtung Pfalz stieg, haben wir kurz mit Trainer Andre Haber und Rechtsaußen Lucas Krzikalla gesprochen.

Andre Haber
Leipzigs Trainer Andre Haber. Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

"Mit viel Rückenwind" zum Gegner

Letzte Saison lief es für die SC-DHfK-Männer nicht optimal. Das Heimspiel gegen die Pfälzer konnte zwar gewonnen werden (28:22), in Ludwigshafen gab es jedoch eine 24:27-Niederlage. Die Vorzeichen sind diesmal andere, die Leipziger fahren nach Aussage von Coach Andre Haber "mit viel Rückenwind" zum Spiel in die Friedrich-Ebert-Halle. "Wir haben uns gut vorbereitet und viel in Reha- und Regenerationsmaßnahmen investiert. Das ist  wichtig, um in Ludwigshafen wieder frisch auf der Platte zu stehen. Von daher sehe ich uns gut gerüstet."

Auch Ludwigshafen ein "Kracherspiel"

Auch Lucas Krzikalla, einer der Erfolgsgaranten des SC DHfK, wird derzeit von einer "kleinen Euphoriewelle" getragen. Den bisherigen Erfolg führt er u.a. auf den breiten Kader zurück, "was sich nun bezahlt macht". Auf die leichte Schulter werden die Leipziger die Aufgabe beim derzeitigen Tabellen-Schlusslicht keineswegs nehmen. "Es folgen jetzt Kracherspiele, wozu ich auch die Partie gegen Ludwigshafen zähle. Das ist eine Mannschaft, die über den  Ehrgeiz und den Kampfgeist kommt. Da müssen wir auswärts erst einmal dagegen halten."

Lucas Krzikalla
Rechtsaußen Lucas Krzikalla. Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

jmd

Aktuelle Beiträge zur Handball-Bundesliga

Alle anzeigen (30)

Dieses Thema im Programm: MDR FERNSEHEN | MDR aktuell | 05. September 2019 | 21:45 Uhr

404 Not Found

Not Found

The requested URL /api/v1/talk/includes/html/e8d1065e-49c7-499c-87f7-fa1199790c65 was not found on this server.

Ergebnisse und Tabelle