Fußball | Regionaliga Nordost Lok-Trainer Wolf: Kein Ligabetrieb, kein Training

Müssen die Spieler von Lok Leipzig in der Regionalliga Nordost noch einmal die Töppen schnüren? Trainer Wolfgang Wolf glaubt nicht mal mehr an ein geregeltes Training seiner Mannschaft. Die Entscheidung über den Drittliga-Aufstieg fällt seiner Meinung nach am Grünen Tisch.

Wolfgang Wolf
FCL-Trainer Wolfgang Wolf ist bezüglich des Trainingsbetriebs skeptisch und favorisiert die Quotientenregelung. (Archiv) Bildrechte: imago images/Karina Hessland

Kein Ligabetrieb, kein Training: Lok Leipzigs Trainer Wolfgang Wolf glaubt nicht daran, dass seine Mannschaft in dieser Spielzeit noch einmal zu Übungseinheiten ins Bruno-Plache-Stadion zurückkehrt. "Ich denke nicht, dass wir noch mal trainieren",  sagte der 62-Jährige in der "Leipziger Volkszeitung" (07.05.). Der Coach geht zudem von einem Saisonabbruch aus. "Solange nichts entschieden ist, kehren wir nicht zurück auf den Platz. Wofür sollen wir auch trainieren?", betonte er.

Telefonkonferenz, Klarheit und ein "Geheimplan"

Wolf fordert eine klare Entscheidung, ob nun der Abbruch erfolgt oder in der Regionalliga Nordost weiter gespielt wird. Der Nordostdeutsche Fußballverband will in der kommenden Woche in einer Telefonkonferenz Klarheit schaffen und mit allen Vereinsvertretern reden. Dann soll auch das Szenario einer Saisonfortsetzung in der Liga mit einem Aufstiegs-Turnier mit vier Mannschaften im Erfurter Steigerwaldstadion "durchgespielt" werden. Der "Geheimplan" sieht vor, dass  an dem Turnier die vier aufstiegswilligen Vereine FC Energie Cottbus, Hertha BSC II, VSG Altglienicke und der 1. FC Lokomotive Leipzig teilnehmen.

Entscheidung am Grünen Tisch

Der FCL belegt in der Tabelle mit 47 Punkten hinter Spitzenreiter Altglienicke aktuell den zweiten Platz, die Probstheidaer haben allerdings ein Spiel weniger bestritten. Wolf glaubt, dass die Entscheidung über den Aufstieg in die 3. Liga am Grünen Tisch fällt und plädierte zuletzt für eine Quotientenregelung – siehe Handball-Bundesliga der Männer.

---
red/dpa

Dieses Thema im Programm: MDR AKTUELL | Sport im MDR Aktuell-Nachrichtenradio | 07. Mai 2020 | 11:40 Uhr

404 Not Found

Not Found

The requested URL /api/v1/talk/includes/html/f638fd19-7271-4b7a-acad-3d86bd545db3 was not found on this server.