Fußball | 3. Liga FSV Zwickau mehrere Wochen ohne Janik Mäder

26. Spieltag

Bei Drittligist FSV Zwickau fällt Mittelfeldspieler Janik Mäder vorerst aus. Der 23-Jährige verletzte sich im Training der Westsachsen.

Wie die "Schwäne" am Donnerstag (27.02.2020) bei Twitter mitteilten, zog sich Janik Mäder im Training einen Anriss des Syndesmose-Bandes im rechten Sprunggelenk zu. Den Westsachsen zufolge muss Mäder nun mehrere Wochen passen.

Janik Mäder (Archiv)
Bildrechte: imago images / Picture Point

Mäder 2019/20 mit Kurzeinsätzen beim FSV

Mäder, der bei RB Leipzig ausgebildet worden war, wechselte im Sommer 2018 vom ZFC Meuselwitz zum FSV. In der aktuellen Saison kam er bisher nur zu sieben Kurzeinsätzen in der 3. Liga. Zwickau ist momentan Tabellenzwölfter und empfängt am Samstag die Würzburger Kickers.

Torjäger Elias Huth, der sich im Wintertrainingslager den Mittelfuß gebrochen hatte, steht hingegen wieder im Mannschaftstraining. Ob der Angreifer im Heimspiel des FSV gegen Würzburg schon wieder zum Einsatz kommt, entscheidet Trainer Joe Enochs kurzfristig.

Elias Huth
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

mkö

Videos und Audios zur 3. Liga

Mann
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
Spieler des Chemnitzer FC liegt nach dem Spiel auf dem Rasen.
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
Alle anzeigen (168)

Dieses Thema im Programm: MDR FERNSEHEN | Sport im Osten | 29. Februar 2020 | 16:00 Uhr

404 Not Found

Not Found

The requested URL /api/v1/talk/includes/html/de0e2a50-6cd7-48b8-9c91-2aeb356729c2 was not found on this server.

Ansetzungen & Tabelle