Fußball | 2. Bundesliga SG Dynamo Dresden

Hier könnt Ihr alle wichtigen Infos rund um unseren Zweitligisten SG Dynamo Dresden erfahren. Vom Gründungsdatum bis zum aktuellen Top-Scorer der Sachsen listen wir Euch alles auf.

Logo Dynamo Dresden
Bildrechte: Verein

Homepage - Facebook - Twitter

Gründungsdatum

  • am 12. April 1953 in Dresden „geboren“ (unter dem Namen Sportgemeinschaft Dynamo Dresden)

Mitgliederzahl

  • rund 22.742 Vereins-Mitglieder (Stand: 31. März 2019)

Spielstätte

  • Rudolf-Harbig-Stadion
  • Kapazität von 32.123 Plätzen
  • 483.379 Zuschauer in der Saison 2018/19
  • durchschnittlich 28.434 Zuschauer pro Heim-Spieltag

Das Rudolf-Harbig-Stadion mit Blick auf die Dresdner Altstadt
Rudolf-Harbig-Stadion Bildrechte: imago/Steffen Kuttner

Größte Erfolge der Vereinsgeschichte

  • Meister der 3. Liga 2016
  • Sachsenpokal-Sieger 2003, 2007 & 2009
  • DFB-Pokal-Halbfinalist 1994
  • Meister der Oberliga Nordost (Staffel Süd) 1994
  • FDGB-Pokalsieger 1952, 1971, 1973, 1976 - 1978, 1989 & 1990
  • DDR-Meister 1953, 1971, 1973, 1976 - 1978, 1989 & 1990

Personalien

  • Präsident: Holger Scholze
  • Geschäftsführer: Michael Born (Kaufmännischer Geschäftsführer) & Ralf Becker (Sport)
  • Cheftrainer: Markus Kauczinski

Topscorer (Saison 2018/19)

Moussa Koné
Moussa Koné Bildrechte: IMAGO/pmk

  • Moussa Koné
  • 9 Treffer
  • 7 Torvorlagen
  • 22. Platz der Gesamt-Scorerliste

Dresdens Baris Atik jubelt
Baris Atik Bildrechte: imago images/Karina Hessland

  • Baris Atik
  • 6 Treffer
  • 3 Torvorlagen