Fußball | 3. Liga FC Carl Zeiss Jena

Hier könnt Ihr alle wichtigen Infos rund um unseren Drittligisten FC Carl Zeiss Jena erfahren. Vom Gründungsdatum bis zum aktuellen Top-Scorer der Thüringer listen wir Euch alles auf.

Logo Carl Zeiss Jena
Bildrechte: Verein

Homepage - Facebook - Twitter

Gründungsdatum

  • am 20. Januar 1966 in Jena „geboren“

Mitgliederzahl

  • rund 4.210 Vereins-Mitglieder (Stand: 22. November 2017)

Spielstätte

  • Ernst-Abbe-Sportfeld
  • Kapazität von 10.600 Plätzen
  • 110.306 Zuschauer in der Saison 2018/19
  • durchschnittlich 5.806 Zuschauer pro Heim-Spieltag

Haupttribüne des Ernst Abbe Sportfeldes Jena im Sonnenuntergang
Ernst-Abbe-Sportfeld Bildrechte: IMAGO

Größte Erfolge der Vereinsgeschichte

  • Thüringenpokal-Sieger 1993, 1995, 1999, 2004, 2006, 2012, 2014 - 2016 & 2018
  • DFB-Pokal-Halbfinalist 2008
  • Finalist Europapokal der Pokalsieger 1981
  • FDGB-Pokalsieger 1960, 1972, 1974 & 1980
  • DDR-Meister 1963, 1968 & 1970

Personalien

  • Präsident: Klaus Berka
  • Aufsichtsrat-Vorsitzender: Prof. Dr. Mario Voigt
  • Cheftrainer: Dirk Kunert
  • Sportdirektor: Tobias Werner

Topscorer (Saison 2018/19)

Manfred Starke (FC Carl Zeiss Jena)
Manfred Starke Bildrechte: IMAGO

  • Manfred Starke
  • 7 Treffer
  • 9 Torvorlagen
  • 17. Platz der Gesamt-Scorerliste

Phillip Tietz (Jena) feiert sein Tor zum 1:1 im Spiel gegen Wehen Wiesbaden.
Phillip Tietz Bildrechte: IMAGO

  • Phillip Tietz
  • 11 Treffer
  • 3 Torvorlagen