Fußball | DFB-Pokal-Classics Oberligist Magdeburg kegelt sensationell die großen Bayern aus dem Pokal

Wir schreiben das Jahr 2000, der 1. FC Magdeburg dümpelt in der Oberliga Süd, doch im DFB-Pokal sollte das Team von Trainer Eberhard "Matz" Vogel für Furore sorgen. Das bekam auch der große FC Bayern München zu spüren.

Was für eine Geschichte: Oberligist gegen Deutscher Meister - der 1. FC Magdeburg traf am 1. November 2000 auf den FC Bayern München. Es war die zweite Runde des DFB-Pokals, in der ersten hatte das Team von Trainer Eberhard Vogel bereits den 1. FC Köln mit 5:2 geschlagen. 26.000 Zuschauer im Ernst-Grube-Stadion sollte eine denkwürdige Partie erleben. Adolphus Ofodile brachte den krassen Außenseiter in der 66. Minute in Führung, der amtierende Deutsche Meister konnte in der 79. Minute durch Hasan Salihamidžić ausgleichen. "Wir haben das Spiel gemacht und die das Tor, die kämpfen wie die Wahnsinnigen", sagte Bayern-Manager Ulli Hoeneß nach der regulären Spielzeit. Danach überstanden die Amateure die Verlängerung mit Glück und Geschick.

Teufelskerl Dreszer hält zwei Elfmeter

Dann wuchs FCM-Keeper Mirosław Dreszer über sich hinaus, hielt die Elfmeter von Jens Jeremis und Giovanne Elber. Magdeburg siegte mit 5:3 nach Elfmeterschießen. Und der Triumphzug war noch nicht beendet. In der dritten Runde wurde Karlsruhe mit 5:3 nach Elfmeterschießen geschlagen. Dirk Hannemann verwandelte den entscheidenden Elfer. Erst im Viertelfinale gegen Schalke 04 (0:1) sollte dann Endstation sein. Happyend: Am Ende der Saison gelang den Magdeburgern schafften gegen den BFC Dynamo (5:2/0:0) auch den Aufstieg in die Regionalliga Nord.

Torhüter Miroslav Dreszer (Magdeburg, li.) tröstet Oliver Kahn (Bayern)
Torhüter Miroslav Dreszer (Magdeburg, li.) tröstet Oliver Kahn (Bayern) Bildrechte: IMAGO

1. FC Magdeburg:

Dreszer - B. Schmidt, Rozgonyi, Koc - Holz, Golombek, Lücke (85. Ivanovic), Zani - Ofodile (71. Scholze), Mydlo

FC Bayern München:

Kahn - Sagnol, Andersson, Sforza, Tarnat - Strunz (75. Jeremies), Fink, Wiesinger (64. Salihamidzic), Sergio - Jancker, Zickler (68. Elber)

Tore:

1:0 Ofodile (66.), 1:1 Salihamidzic (79.)

Elfmeterschießen:

1:2 Sergio, 2:2 B. Schmidt, Jeremies verschießt, 3:2 Ivanovic, Elber verschießt, 4:2 Golombek, 4:3 Sagnol, 5:3 Hannemann

Zuschauer:

26.000 (ausverkauft)

---
rei