Eishockey | DEL2 Naud geht: Eispiraten Crimmitschau auf Trainersuche

Bei den Eispiraten Crimmitschau muss der Posten des Cheftrainers neu besetzt werden. Wie der DEL2-Verein mitteilte, lehnte Daniel Naud ein Angebot zur Vertragsverlängerung ab und will sich einer neuen Herausforderung stellen.

Daniel Naud, Trainer Eispiraten Crimmitschau
Der Kanadier Daniel Naud sucht eine neue Herauforderung. (Archiv) Bildrechte: imago images/Kessler-Sportfotografie

Die Eispiraten Crimmitschau sind auf der Suche nach einem neuen Cheftrainer. Wie der DEL2-Verein mitteilte, lehnte Daniel Naud ein Angebot zur Vertragsverlängerung ab und wird die Sachsen nach über einem Jahr verlassen. Nach Angaben der Eispiraten möchte sich der 58-jährige Kanadier einer neuen Herausforderung stellen.

Bilanz: 30 Siege in 69 Spielen

Naud hatte das Amt des Eispiraten-Trainers im Februar 2019 von Kim Collins übernommen. In jener Spielzeit führte er das Team noch in das Playoff-Viertelfinale gegen die Löwen Frankfurt, wo dann Endstation war. In der aktuellen Spielzeit landete seine Mannschaft in der Hauptrunde auf dem 13. Platz, was den Kampf in den Playdowns bedeutet hätte. Durch die Coronakrise kam es jedoch zum vorzeitigen Saison-Abbruch. In insgesamt 69 Partien konnte Naud 30 Siege mit den Crimmitschauern einfahren. 

jmd/pm

Dieses Thema im Programm: MDR FERNSEHEN | Sachsenspiegel | 30. März 2020 | 19:00 Uhr

404 Not Found

Not Found

The requested URL /api/v1/talk/includes/html/70855bc3-1bd9-4b84-8c8b-445ff5289987 was not found on this server.

Eishockey-Berichte