Basketball | 1. Bundesliga Abstiegssorgen der Lions werden größer

15. Spieltag

Die Basketball-Damen des SV Halle Lions haben in der Bundesliga die nächste deutliche Niederlage kassiert und bleiben Vorletzter. Der Abstand auf Schlusslicht Saarlouis beträgt indes nur noch zwei Punkte.

im Bild v.li. Brianna Rollerson GiroLive-Panthers Osnabrück 50 und Christin Yuri Mercer GISA LIONS SV Halle 25.
Bildrechte: imago images/Nordphoto

Die Basketball-Damen des SV Halle Lions haben in der Bundesliga die nächste deutliche Niederlage kassiert. Die Hallenserinnen verloren am Sonntag bei den Panthers Osnabrück mit 59:75 (27:39) und bleiben auf dem vorletzten Tabellenplatz. Weil Schlusslicht Saarlouis zugleich sein Heimspiel gegen Göttingen gewann (95:68), beträgt der Abstand der Lions auf Rang zwölf nur noch zwei Punkte.

Von Beginn an war Halle unterlegen und verlor das erste Viertel deutlich. Im zweiten Abschnitt bissen sich die Lions dann in die Partie, führten sogar kurz vor Schluss, ehe Osnabrück zurückschlug und für eine beruhigende Pausenführung sorgte. In der zweiten Spielhälfte ließen sich die Gastgeberinnen den Sieg dann nicht mehr aus der Hand nehmen - auch wenn die Lions das letzte Viertel für sich entscheiden konnten.

mze

Dieses Thema im Programm: MDR AKTUELL | MDR aktuell | 26. Januar 2020 | 18:40 Uhr

404 Not Found

Not Found

The requested URL /api/v1/talk/includes/html/67163ddf-af88-4612-bcb8-6644f4e1d5fd was not found on this server.