31.05.2020 | 16:05 Uhr FC Erzgebirge Aue verliert in Heidenheim

Im Bild von links: Malcolm Cacutalua (21, Aue) und Konstantin Kerschbaumer (27, Heidenheim).
Bildrechte: PICTURE POINT/ Sven Sonntag/ Poolfoto

FC Erzgebirge Aue hat sein Auswärtspiel in Heidenheim verloren. Die Sachsen mussten sich 0:3 beim Tabellenvierten FC Heidenheim geschlagen geben. Nach einer torlosen ersten Halbzeit leitete ein Eigentor der Gäste in der 48. Minute die Niederlage ein. Der Erfolg von Heidenheim hätte zudem noch höher ausfallen können. Kapitän Marc Schnatterer verschoss in der 24. Minute einen Elfmeter.

Quelle: MDR/mar

Dieses Thema im Programm im MDR FERNSEHEN Sport im Osten | 31.05.2020 | 15:10 Uhr

Mehr aus Annaberg, Aue und Schwarzenberg

Mehr aus Sachsen