500 Meter pro Tag Wie ein Koloss die A14 in einem Zug betoniert

Betonierarbeiten auf der A14
Insgesamt werden so 24.000 Kubikmeter Beton auf den acht Kilometern verbaut. Bildrechte: MDR/Hagen Tober
Betonierarbeiten auf der A14
Die A14 wächst weiter in Richtung Norden. Hinter Colbitz haben die Betonierungsarbeiten begonnen. Bildrechte: MDR/Hagen Tober
Betonierarbeiten auf der A14
Sie sollen zunächst bis nach Dolle gehen – acht Kilometer parallel zur Bundesstraße 189. Bildrechte: MDR/Hagen Tober
Betonierarbeiten auf der A14
Zum Einsatz kommen Maschinen, die je Richtung beide Fahrspuren und den Standstreifen mit einem Mal bearbeiten können – das entspricht einer Breite von elfeinhalb Metern. Bildrechte: MDR/Hagen Tober
Betonierarbeiten auf der A14
Die Beton-Schicht, die auf die Fahrbahnen aufgetragen wird, ist 26 Zentimeter dick. Bildrechte: MDR/Hagen Tober
Betonierarbeiten auf der A14
Insgesamt werden so 24.000 Kubikmeter Beton auf den acht Kilometern verbaut. Bildrechte: MDR/Hagen Tober
Betonierarbeiten auf der A14
Seit 2014 ist die A14 hinter Colbitz zu Ende, nun wächst sie etwa 500 Meter pro Tag. Bildrechte: MDR/Hagen Tober
Alle (6) Bilder anzeigen

Dieses Thema im Programm: MDR SACHSEN-ANHALT - Das Radio wie wir | Studio Stendal | 08. August 2019 | 08:30 Uhr

Mehr aus Landkreis Börde, Harz und Magdeburg

Mehr aus Sachsen-Anhalt