Neues Museum Bauhaus-Gebäude in Dessau wieder für Besucher offen

Corona-Hinweisschild vor Bauhaus-Museum
Am Dienstag eröffnet das Bauhaus zum ersten Mal nach der coronabedingten Schließung. Bereits vor dem Eingang wird auf die Hygiene- und Sicherheitsmaßnahmen hingewiesen. Bildrechte: MDR/Susanne Reh
Corona-Hinweisschild vor Bauhaus-Museum
Am Dienstag eröffnet das Bauhaus zum ersten Mal nach der coronabedingten Schließung. Bereits vor dem Eingang wird auf die Hygiene- und Sicherheitsmaßnahmen hingewiesen. Bildrechte: MDR/Susanne Reh
Corona-Hinweisschild und Desinfektionsmittel in Foyer des Bauhaus-Museums
Wer das Gebäude betritt, soll die Hände desinfizieren. Dafür stellt das Museum Desinfektionsmittel bereit. Bildrechte: MDR/Susanne Reh
Leerer Kassenbereich in Foyer des Bauhaus-Museums
Die Mitarbeiterinnen am Ticketstand tragen Masken und sitzen hinter Plexiglas. Alle Besucherinnen und Besucher müssen sich mit Name, Adresse und Telefonnummer registrieren lassen. Abstandsmarker wurden auf den Fußboden geklebt. Bildrechte: MDR/Susanne Reh
Geschlossene Kaffeebar in Bauhaus-Museum
Die Kaffeebar im Museum bleibt wie alle anderen Gastronomiebetriebe in Sachsen-Anhalt weiterhin geschlossen. Bildrechte: MDR/Susanne Reh
Hinweisschild zur Abstandsregelung in Bauhaus-Museum
Hinweisschilder auf dem Fußboden: Zwei Meter Abstand zu anderen Personen ist eine der derzeitigen Sicherheitstregeln im Bauhaus. Bildrechte: MDR/Susanne Reh
Stand mit Desinfektionsmittel an Ausgang des Bauhaus-Museums
Auch am Ausgang des Museums steht Desinfektionsmittel bereit. Bildrechte: MDR/Susanne Reh
Glasfassade des Bauhaus-Museums
Großer Andrang herrschte nicht. Touristen aus Deutschland und der Welt dürfen derzeit nicht für einen Urlaub oder Tagestrip nach Sachsen-Anhalt reisen. Bildrechte: MDR/Susanne Reh
Besucher mit Mundschutz vor Vitrine im Bauhaus-Museum
Oliver und Monika Bernd aus Staßfurt kennen das Museum noch nicht, sagten sie Reporterin Susanne Reh vor Ort. Aber da ein gebuchter Urlaub geplatzt sei und sie trotzdem frei hätten, hätten sie sich spontan entschlossen heute das neue Museum in Dessau anzuschauen. Statt zuhause rumsitzen, lieber ein Kulturausflug. Das Tragen der Masken störe sie nicht, es sei mittlerweile Gewohnheit. Das Museum sei spannend und interessant mit vielen tollen Exponaten, die man sich derzeit mal ganz in Ruhe anschauen könne, so die Besucher. Bildrechte: MDR/Susanne Reh
 Blick in leeren Saal im historischen Bauhausgebäude in Dessau
Der Saal im historischen Bauhausgebäude darf normalerweise nur im Rahmen einer Führung betreten werden. Führungen finden derzeit nicht statt und Besucher haben hier Zutritt. Bildrechte: Stiftung Bauhaus
Treppenaufgang im historischen Bauhausgebäude in Dessau
Der Treppenaufgang im historischen Bauhausgebäude in Dessau. Er befindet sich direkt hinter dem berühmten "BAUHAUS"-Schriftzug an der Außenwand. Normalerweise kommen Besucher hier nicht entlang. Bildrechte: Stiftung Bauhaus
Treppenaufgang mit Panorama-Fenster im historischen Bauhausgebäude in Dessau
Bauhaus ist für schnörkellose Architektur und Design bekannt.

Dieses Thema im Programm
MDR SACHSEN-ANHALT – Das Radio wie wir | 12.05.2020 17:00


Quelle: MDR/jh
Bildrechte: Stiftung Bauhaus
Alle (11) Bilder anzeigen

Mehr aus Dessau-Roßlau, Anhalt und Landkreis Wittenberg

Mehr aus Sachsen-Anhalt