"MR20" Matthias Reim veröffentlicht neues Album

Matthias Reim zählt die Stunden. Am 25.10. erscheint sein zwanzigstes Studioalbum. Selten hat er sich so auf eine Veröffentlichung gefreut.

Matthias Reim MR20 Albumcover
Bildrechte: Sony Music / RCA Deutschland

Jeden Tag postet Matthias Reim auf seiner Facebook-Seite ein kurzen Ausschnitt einer seiner Songs vom neuen Album. Das allein zeigt schon, dass er es kaum erwarten kann, sein neues Werk "MR20" auf seine Fans loszulassen.

Als ich das Album aufgenommen, und es in der fertigen Reihenfolge komplett durchgehört hatte, überkam mich zum ersten Mal seit 29 Jahren wieder dieses ‚Wow‘-Gefühl.

Matthias Reim Semmel Concerts

12 Songs geballte Erfahrung

Schon im August veröffentlichte Matthias Reim mit "Eiskalt" einen ersten Vorboten seines zwanzigsten Studio-Albums. Dabei bewies er, dass er immer noch ein Händchen für partytaugliche Hits hat. Nun bekommen seine Fans auch alle anderen Songs zu hören - und die sorgen für Abwechslung. Bei "Stärker" wird es sehr ruhig und gefühlvoll, bei "Deep Purple und Led Zeppelin" gibt es eine Hommage an Matthias Reims große Musik-Idole und mit "Nicht verdient" ist auch ein rockiges Duett mit seiner ehemaligen Partnerin Michelle dabei.

Matthias Reim steht zu seinem Alter

Matthias Reim
Bildrechte: MDR/Michael Clemens

Man kann dem Album anhören, dass Matthias Reim im Leben schon viel mitgemacht hat und dazu steht er auch. Erst vor kurzem machte der 61-Jährige Schlagzeilen mit dem Statement, dass er kein Problem mit Falten habe, denn das stehe für Glaubwürdigkeit. Genauso gelassen wie in Sachen Falten reagiert er mittlerweile auch auf seine Kritiker. Jahrelang hat man versucht ihn in eine Schublade zu stecken: Ist er nun Schlagersänger oder doch ein Rocker? Matthias Reim sind solche Genre-Grenzen herzlich egal.

Ich habe längst kapiert: Cool ist, was gefällt. Schlager, Pop, Rock - von all dem bin ich auch Fan.

Matthias Reim Semmel Concerts

Seine wilde Musikmischung kann man demnächst auch wieder live erleben.