Lieblingspflanzen Zuverlässige Zimmerpflanzen – Brigittes Steckbriefe

Zuverlässige Zimmerpflanzen sind wie gute Freunde, sagt Gartenexpertin Brigitte Goss: Sie begleiten einen unter Umständen ein ganzes Leben lang und nehmen es einem nicht übel, wenn sie mal vernachlässigt werden. Steckbriefe solcher zuverlässigen Pflanzen finden Sie hier.

zwei verschiedene Geldbäume stehen hintereinander, der eine ist grünblättrig, der andere grün-rotblättrig
Bildrechte: MDR/Teresa Herlitzius

Drachenbaum (Dracaena deremensis)

Substrat lockere Blumenerde
Gießen gleichmäßig feucht halten; bei zu trockener Luft werden die Blattspitzen braun
Düngen im Sommer alle 14 Tage Flüssigdünger
Temperatur / Licht optimale Temperaturen sind 20 bis 22 Grad Celsius; im Winter nicht unter 16 Grad Celsius; benötigt keine Ruhezeit; so hell wie möglich, aber pralle Mittagssonne vermeiden; verträgt schattigen Standort, weißbunte werden grün
Vermehrung abgeschnittene Stammstücke in Stücke scheiden und in lockeres nährstoffarmes Substrat stecken, vor Austrocknung mit Folie abdecken; bei Bodenwärme von über 20 Grad Celsius, besser noch über 25 Grad Celsius, Wurzelbildung

eine Baum mit grün-weißen Blättern steht auf einem Hocker aus Eisen in einem Raum mit anderen Pflanzen und einem Regal
Der Drachenbaum gehört zu den Agavengewächsen aus dem tropischen Afrika. Aus der Spitze des Stammstumpfes treiben sie wieder aus. Dies ist allerdings im Frühjahr wesentlich sicherer als im Winter. Bildrechte: MDR/Teresa Herlitzius

Dieses Thema im Programm: MDR FERNSEHEN | MDR Garten | 11. November 2018 | 08:30 Uhr